Mediation

Mediation

Im Streit liegt schon die Versöhnung (Novalis)

Eine kurze Einführung in die Thematik

Die Mediation (lat. „Vermittlung“) ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung oder Vermeidung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien – Medianten genannt – wollen mit Unterstützung einer dritten unparteilichen Person (dem Mediator) zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.

Konfliktmoderation

Eine kurze Einführung in die Thematik

Die Konfliktmoderation ist eine Methode zur Bearbeitung von Konflikten in Gruppen. Sie verbindet dabei das Vorgehen und die Haltung der Mediation mit den beteiligenden Methoden der Gruppenmoderation.

Die Konfliktmoderation ermöglicht somit, die Vielfalt an Positionen und Interessen der Gruppenmitglieder überschaubar zu machen und gleichzeitig die Gruppendynamik positiv zu fördern.

 

Zu den Details bitte ...

Kommentare sind deaktiviert.