Ernährungstherapie

Ernährungstherapie

Ernährungstherapeutische Beratung für  Menschen mit einer ernährungsbedingten Erkrankung (Rehabilitation § 43 Abs. 2 SGB V). Diese Beratung erfolgt nach einer ärztlichen Verordnung. Sie dient der Unterstützung bei  z.B. ...

  • Starkes Übergewicht (Adipositas per magna)
  • Ernährung vor und nach bariatrischen Eingriffen
  • Untergewicht
  • Bluthochdruck
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Diabetes mellitus Typ I, Typ II und Typ III
  • Hyperurikämie und Gicht
  • Zöliakie
  • Reizdarmsyndrom
  • Magen-Darmerkrankungen (z.B. Fruktose, Sorbit, Laktose, Histamin Unverträglichkeiten)
  • Pseudoallergische Reaktion auf Salicylate
  • Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa
  • Rheuma
  • Psoriasis
  • Multiple Sklerose / Parkinson / Demenz
  • Onkologische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Leber, Niere und Bauchspeicheldrüse
  • Mukoviszidose
Ernährungstherapie

Auf welchem Gebiet wünschen Sie Unterstützung?

Nutzen Sie mein Kontaktangebot ...

Schreiben Sie mehr gern Ihre Fragen - ich behandle Ihre Anfrage selbstverständlich hoch vertaulich!

Krankenkassen bezuschussen i. d. R.  bis zu 80 %  für die individuelle Ernährungstherapie mit unterschiedlicher Häufigkeit und Länge der Beratung